Dutch Oven – Pfundstopf aus dem Feuertopf

Dutch Oven

Als Dutch Oven oder Dopf werden gusseiserne Töpfe bezeichnet, welche schon im 18. Jahrhundert genutzt wurden um Speisen zuzubereiten. Dies geschah meist über offenem Feuer. Nicht nur kochen, sondern auch backen und braten ist in diesen Töpfen machbar. Das tolle an diesen Döpfen ist, dass man auch Kohlen direkt auf dem Deckel des Ovens platzieren kann und somit von unten und oben Hitze auf die Speisen bringt.

Heutzutage ist der Dutch Oven aus der Outdoorküche nicht mehr weg zu denken. Egal ob gemütlich beim Lagerfeuer oder im heimischen Garten, die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig.

Hier gleich mal ein simples, leckeres Rezept zum nachkochen.

Pfundstopf aus dem Feuertopf

Neben Schichtfleisch ist dies ein Klassiker aus dem Dutch Oven, zubereitet haben wir dies im Petromax ft6

Zutaten:

 1Pfund Zwiebeln

 1 Pfund Tomaten

 Je 1 Pfund Rindfleisch, Schweinefleisch, Pute, Kassler und Hackepeter

 1 Pfund Paprika

 1 Pfund Champignons

 2 Becher Schlagsahne

 2-3 Flaschen Zigeunersosse

Gewürze zum abschmecken nach Wahl

All die Zutaten werden der Reihe nach in den Feuertopf gegeben. Die Kochzeit beträgt ca. 2 Stunden mit 13 Briketts oben und 8 Briketts unten drunter!